Cookies

Cookie-Nutzung

VHV Autoversicherung

VHV Logo

Vorteile
  • Leistungsstarkes Angebot
  • Zweitwagen wie Erstwagen möglich
  • Geeignet für Fahranfänger
  • Zahlreiche Zusatzversicherungen
  • Verzicht auf Einwand grober Fahrlässigkeit und Abzug „alt für neu“
  • Opt. Werkstattbindung (15% Rabatt)
Nachteile
  • Kein günstiger Tarif mit wenig Leistung erhältlich
  • Kunden könnten sich überversichern
Bewertung
  1. Haftpflicht: 80%

  2. Teilkasko: 100%

  3. Vollkasko: 100%

  4. Kundenservice: 90%

  5. Fazit: Umfangreich mit zahlreichen Deckungserweiterungen

    sehr gut

» Erfahrungen lesen () «

Testsiegel: VHV Autoversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel

Direkt zu den Themen: Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die VHV ist mit knapp 2.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,6 Milliarden Euro im Jahr 2014 einer der größeren Versicherer in Deutschland. Ihre Wurzeln gehen bis auf das Jahr 1875 zurück. Beheimatet ist das Unternehmen in Hannover. Ursprünglich wurde der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet, um private und gewerbliche Sach-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen im Rahmen der Selbsthilfe für Baugewerks- und Berufsgenossenschaften zu bieten. Die Hannoversche Lebensversicherung für Altersvorsorge geht hingegen auf einen preußischen Beamten-Verein zurück.

Die VHV übernimmt dabei eigentlich den Vertrieb über Vermittler, während die Hannoversche Direktversicherung AG für den Direktvertrieb zuständig ist.

Klassik-Garant – leistungsstark & umfangreich

Tarifstruktur der VHV

Während die meisten Autoversicherer mehrere Tarife anbieten, die von leistungsschwach aber günstig bis hin zu leistungsstark aber auch kostenintensiv reichen, geht die VHV einen anderen Weg. Sie bietet lediglich einen leistungsstarken Tarif an, der unter dem Namen „Klassik-Garant“ buchbar ist. Der ohnehin schon sehr umfangreiche Leistungskatalog kann darüber hinaus zusätzlich mit dem Zusatzpaket Klassik-Garant Exklusiv zusätzlich erweitert werden.

Weitere Zusatzbausteine lassen sich ebenfalls optional buchen. In Angebot befinden sich ein Schutzbrief, Verkehrs-Rechtsschutz, Fahrerschutz, Auslandschutz, GAP-Deckung, Rabattschutz, Insassen-Unfall-Versicherung und eine Werkstattbindung. Diese gewährt 15 Prozent Nachlass auf den Kaskobetrag. Sollte sich der Versicherungsnehmer nach Abschluss des Vertrages doch zur Wahl einer eigenen Werkstatt entscheiden, erhöht sich die Selbstbeteiligung um 300 Euro.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Klassik-Garant bietet einen guten Grundschutz.
  • Zusatzbausteine: Rabattschutz, Verkehrsrechtschutz, Schutzbrief, GAP-Deckung, Fahrerschutz, Auslandschutz, Insassen-Unfall, Werkstattbindung
  • Versicherungssumme ist frei wählbar: gesetzliche Versicherungssummen, 50 Mio. Euro pauschal (max. 12 Millionen Euro je geschädigte Person) oder 100 Millionen Euro pauschal (max. 15 Millionen Euro je geschädigte Person)
  • Einstufung des Zweitwagens wie Erstwagen möglich.
  • Empfehlenswert für Fahranfänger.
  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit und Abzug „neu für alt“.
  • Optionale Werkstattbindung mit Rabatt.
  • Zahlreiche Leistungen könnten dazu führen, dass der Versicherungsnehmer überversichert ist.

Die Leistungen der Autoversicherung

Die Leistungen der Autoversicherung

LeistungDetails
HaftpflichtDie Haftpflichtversicherung für Autos der VHV ermöglicht Versicherungsnehmern, die Deckungssummen relativ flexibel festzulegen. Der Kunde hat die Wahl, den Versicherungsschutz auf die gesetzlichen Versicherungssummen zu beschränken. Gegen einen Mehrbetrag kann die Summe jedoch auch auf 50 Millionen Euro pauschal uns maximal 12 Millionen Euro je geschädigter Person und Schadenereignis oder 100 Millionen Euro und maximal 15 Millionen Euro je geschädigter Person und Schadensereignis maximiert werden. Es ist empfehlenswert, den Mehrbetrag zu investieren und die Versicherungssummen so zu erhöhen.

Darüber hinaus bietet die VHV im Tarif sowohl eine Mallorca-Police als auch eine Eigenschadendeckung an. Auf diese Weise sind auch Schäden bei der Kollision eigener Pkws versichert. Zum Angebot gehört zudem eine Umweltschadenversicherung, die auf 5 Millionen Euro je Versicherungsfall und 10 Millionen Euro je Versicherungsjahr begrenzt ist.

KaskoVHV bietet auch im Rahmen der KaskoVersicherung eine umfangreiche Absicherung. So sind Schäden durch den Zusammenstoß mit Tieren aller Art genauso versichert wie Tierbissschäden inklusive Folgeschäden bis 2.000 €. Auch Glasbruchschäden, sowie der Austausch von Schlössern nach Schlüsseldiebstahl sind versichert.

Die VHV bietet zudem eine Neuwertentschädigung bis 14 Monate nach Erstzulassung (24 Monate durch Exklusiv-Baustein) oder eine Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen bis 14 Monate nach Erwerb. Sonderausstattungen sind beitragsfrei bis zu einer Höhe von 100.000 € mitversichert. Sie verzichtet auf den Abzug „neu für alt“ und auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit.

Neben der erweiterten Neuwertenschädigung bietet der Exklusiv-Baustein auch eine Schlingerdeckung, versichert Unterschlagung und deckt auch Schäden ab, die während des Transports auf einer Fähre entstehen können. Bei Reparaturen über 1.000 € erstattet sie zudem 5 Prozent der Reparaturkosten als Wertminderungspauschale bei Unfall bis zu zwei Jahren nach Erstzulassung.

ZweitwagenDie VHV ermöglicht es, den Zweitwagen günstiger einzustufen. Eine Sondereinstufung in die SF-Klasse ½ ist dann möglich, wenn auf den Fahrer oder seinen in häuslicher Gemeinschaft lebender Partner bereits ein Pkw zugelassen ist, der mindestens in dieser SF-Klasse eingestuft ist. Ist das Fahrzeug mindestens in SF 2 eingeordnet, können VHV-Versicherte ebenfalls eine Sondereinstufung in SF-Klasse 2 erreichen. Dies gilt auch für Fahranfänger, wenn eines der Elternteile ein Fahrzeug bei der VHV versichert hat, das mindestens in SF 2 eingestuft ist.

Unter besonderen Bedingungen bietet die Versicherung zudem an, den Zweitwagen wie den Erstwagen einzustufen. Dies ist dann der Fall, wenn bereits ein Pkw als Erstfahrzeug auf den Versicherungsnehmer zugelassen und mindestens in SF ½ eingestuft ist, das Zweitfahrzeug ebenfalls auf den Versicherungsnehmer zugelassen wird und er der alleinige Fahrer beider Fahrzeuge ist. Zudem müssen beide Fahrzeuge überwiegend privat genutzt werden und dürfen nicht als Betriebsausgaben anerkannt sein.

KundenserviceDie VHV kann bei der Kundenzufriedenheit in den letzten Jahren überzeugen. Sie hat auch ihren Online- und Telefonservice deutlich ausgebaut und kann zudem auf ein Netz von mehr als 13.000 Vermittlern zurückgreifen. Die faire Schadenregulierung und schnelle Reaktionszeiten sorgen dafür, dass sie auch in unabhängigen Tests gut abschneiden kann.

jetzt zum Anbieter  »

Prämienermittlung

Die Prämie für die Autoversicherung ermittelt sich vor allem nach der Frage, wie wahrscheinlich es ist, dass der Versicherungsnehmer die Leistung der Autoversicherung in Anspruch nimmt. Demzufolge richtet sich die Höhe der Prämie nach Faktoren, die das Unfallrisiko erhöhen, nach Faktoren, die das Unfallrisiko senken und den Leistungsumfang der Versicherung.

Mallorca-Police

Im Ausland können die Deckungssummen für die Kfz-Haftpflichtversicherung unter deutschem Niveau liegen. Wer einen Mietwagen im Ausland leiht, sollte darauf achten, dass die Versicherungssumme für Sachschäden je Unfall mindestens 1,12 Millionen Euro beträgt und die Leistung für Personenschäden je Unfall und Person auf mindestens 7,5 Millionen maximiert ist. Im Rahmen der Kfz-Haftpflicht bieten die meisten Versicherer eine Mallorca-Police an, die die Differenz im Ernstfall abdeckt.

Fahranfänger

Fahranfänger gelten als besonders unfallgefährdet. Dafür sorgen ihr häufig sehr junges Alter und die mangelnde Fahrpraxis. Dies führt dazu, dass sie keine schadensfreien Jahre verzeichnen und somit auch nicht von den Vergünstigungen der Schadensfreiheitsklassen profitieren können. Hier rücken die Versicherungsnehmer im Normalfall jeweils um eine Klasse auf, wenn das versicherte Fahrzeug im vergangenen Kalenderjahr keinen Schaden hatte.

Fahranfänger können keine schadensfreien Jahre vorweisen und müssen deswegen häufig ein Vielfaches der eigentlichen Versicherungsprämie bezahlen, können den Betrag jedoch innerhalb weniger Jahre deutlich senken.

Die Webseite der VHV

Details im Überblick

LeistungDetails
Deckungssumme HaftpflichtGesetzliche Mindestsumme, 50 oder 100 Millionen
Deckungssumme PersonenschädenDie Leistung ist auf 12 oder 15 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
RabattschutzZusatzmodul
Schäden alle TierartenJa
Folgeschäden TierbissJa, bis 2.000 €
Mallorcapolice integriertJa
Neupreiserstattung (Totalschaden, Entwendung)14 Monate
Kaufpreiserstattung / Restwert (Gebrauchtfahrzeuge)14 Monate
Verzicht Einwand grober FahrlässigkeitJa
ParkschädenNein
Fahrzeugzubehör beitragsfreibis 100.000 €
Freie WerkstattwahlJa
zusätzliche BausteineJa
Einstufung Zweitwagenwie Erstwagen
OnlineabschlussJa
ServiceerreichbarkeitSehr gut

Erfahrungen

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit & Bewertung zur VHV Autoversicherung

Die VHV bietet einen leistungsstarken Tarif mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Der Tarif offenbart keinerlei Schwächen, solange sich Versicherungsnehmer dafür entscheiden, die Versicherungssummen in der Autohaftpflichtversicherung zusätzlich aufzustocken. Die gesetzlichen Mindestsummen sind nicht empfehlenswert. Unabhängig davon lässt sie jedoch keinerlei Wünsche offen und bietet in ihrem einzigen Tarif eine umfangreiche Absicherung.

Wer nur einen kostengünstigen Tarif mit möglichst wenig Zusatzleistungen sucht, wird bei der VHV Autoversicherung allerdings nicht fündig werden. Sie bietet viel Leistung und ermöglicht es lediglich, diese mit noch mehr Leistung zu ergänzen.

Inhalt

Jetzt mehrere Anbieter vergleichen! »

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben