Cookies

Cookie-Nutzung

AllSecur Autoversicherung

AllSecur Logo

Vorteile
  • Günstige Autoversicherung
  • Zweitwagen kann in SF-Klasse 2 eingestuft werden.
  • Zusatzversicherungen immer freiwillig
  • Leistungsstarke Tarife mit guter Deckung
  • Freiwillige Werkstattbindung mit Rabatt
  • Mehrfach ausgezeichnet
Nachteile
  • Ausschließlich Online-Abschluss möglich
  • Günstigster Tarif hat einzelne Schwächen
Bewertung
  1. Haftpflicht: 80%

  2. Teilkasko: 80%

  3. Vollkasko: 80%

  4. Kundenservice: 90%

  5. Fazit: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    gut

» Erfahrungen lesen () «

Testsiegel: AllSecur Autoversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel

Direkt zu den Themen: Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die AllSecur ist einer der bekanntesten Direktversicherern Deutschlands. Sie ist eine Tochter der Allianz Deutschland AG und konzentriert sich seit 2010 ausschließlich auf das Internetdirektgeschäft. Die Vereinte Spezial Versicherung AG wurde 1999 gegründet. Die Allianz startete hierrüber 2005 ihr Pkw-Direktversicherungsgeschäft über die Marke Allianz24. Die Allianz-Vertreter wendeten sich jedoch gegen den Direktversicherer, so dass als Kompromiss die Marke AllSecur als Name eingeführt wurde. Zudem protestierten die Vertreter gegen den Ausbau des Internetvertriebes. Als Konsequenz wurden große Teile des Bestandes auf die Allianz Versicherungs-AG übertragen, was dazu führte, dass die inzwischen zur AllSecur Deutschland AG umfirmierte Tochtergesellschaft seit 2010 rein rechnerisch Verluste macht.

3 Tarife: Basis, Komfort & Premium

Die Tarifstruktur der AllSecur

Viele Versicherungsgesellschaften bieten die Autoversicherung im Direktvertrieb über den Direktversicherer unter anderen Namen an, verstecken dahinter jedoch die gleiche Leistung für weniger Geld. Auch bei Allianz und AllSecur ähnelt sich der Leistungsumfang stark. Die Autoversicherung ist in drei Tarifen erhältlich, die im Rahmen der Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoversicherung erhältlich sind. Im Rahmen der Haftpflichtversicherung finden sich nur wenige Unterschiede. Sie werden erst in der Teil- und Vollkaskoversicherung entscheidend.

AllSecur ermöglicht es ihren Versicherungsnehmern außerdem, verschieden Zusatzbausteine optional zu buchen. Sie bietet in diesem Rahmen unter anderem einen Schutzbrief, einen Ausland-Schadenschutz und einen Fahrer- und Insassenschutz an. Auch ein Rabattschutz ist buchbar, allerdings ist dies nicht im Rahmen des günstigsten Basis-Tarifs möglich.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Drei Tarife: Basis, Komfort und Premium
  • Zusatzbausteine: Schutzbrief, Ausland-Schadenschutz, Rabattschutz, Fahrer und Insassen-Schutz
  • Die Autoversicherung kann ausschließlich online abgeschlossen werden.
  • Werkstattbindung ist optional und senkt den Versicherungsbeitrag um 15 %.
  • Versicherungssumme: 100 Millionen Euro, die Leistung ist je nach Tarif auf 12-15 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
  • Einstufung des Zweitwagens in SF-Klasse 2 oder ½ möglich.
  • Das Angebot gehört zu den günstigeren Versicherungen.
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Die Leistungen der Autoversicherung

Die Leistungen der Autoversicherung

LeistungDetails
HaftpflichtIn der Haftpflichtversicherung der AllSecur sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Tarifen noch nicht all zu deutlich. So ist die Versicherungssumme bei Personenschäden je Schadensereignis und Person im günstigsten Tarif auf 12 Millionen maximiert, während es in den anderen beiden Tarifen 15 Millionen sind. Die Deckungssumme bei Sachschäden beträgt allerdings bei allen drei Tarifen 100 Millionen. Auch ein Umweltschadensschutz ist unabhängig von der Tarifwahl enthalten.

Versicherungsnehmer müssen im günstigsten Tarif außerdem auf die Mallorca-Police verzichten und haben keine Möglichkeit, einen Rabatt-Schutz zu buchen. Wie alle anderen Tarife bietet dieser jedoch ebenfalls die Möglichkeit, Schutzbrief, Ausland Schadenschutz und/oder Fahrer- und Insassenschutz als Zusatzbaustein zu nutzen.

KaskoIm Teilkasko-Tarif müssen Kunden des günstigsten Tarifes auf eine Erweiterung der Haarwild-Klausel verzichten. Auch Tierbisse sind nicht versichert und Schäden am Sonderzubehör übernimmt die AllSecur beitragsfrei nur bis zu einem Wert von 1.000 Euro. Neuwert- und Kaufpreisentschädigung werden bis zu sechs Monate übernommen.

Im Komfort-Tarif stockt die AllSecur diese Leistung wesentlich auf. So ist der Zusammenstoß mit allen Tieren versichert und Folgeschäden durch Tierbisse sind bis zu 1.000 Euro gedeckt. Sonderzubehör kann bis 5.000 Euro beitragsfrei mitversichert werden. Die Neuwertentschädigung beträgt 18 Monate, die Kaufpreisentschädigung 12 Monate.

Im Premium-Tarif gelten Neu- und Kaufpreisentschädigung jeweils für 24 Monate. Sonderzubehör ist bis zu 10.000 Euro mitversichert, Folgeschäden aus Tierbissen bis 3.000 Euro. Zudem zahlt die AllSecur hier in der Vollkasko eine Entschädigung bei Wertminderung.

ZweitwagenDie AllSecur ermöglicht es, einen Zweitwagen in der SF-Klasse 2 einstufen zu lassen. Bedingung hierfür ist, dass bereits ein anderer Wagen entweder vom Versicherungsnehmer oder seinem Ehe-/Lebenspartner mit mindestens SF-Klasse 2 bei der Allianz Gruppe versichert ist. Außerdem müssen alle Fahrer des Zweitwagens mindestens 23 Jahre alt sein. Es ist zudem unabdingbar, dass der Halter entweder der Versicherungsnehmer selbst oder sein Ehe- oder Lebenspartner ist. Bei Zulassungen auf das Kind, die Eltern oder einen sonstigen Halter ist dies nicht möglich.

Wer die Bedingungen für die Sondereinstufung in die SF 2 nicht erfüllt, kann möglicherweise eine Einstufung in SF-Klasse ½ erreichen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Versicherungsnehmer bereits ein Erstfahrzeug versichert hat, das mindestens in SF ½ eingestuft ist. Außerdem muss

KundenserviceDie Zufriedenheit der Kunden mit AllSecur ist normalerweise sehr hoch. In den Empfehlungsquoten von Vergleichsportalen erreicht der Autoversicherer Top-Werte von über 90 Prozent. Vor allem die schnelle Abwicklung und der freundliche Kundenservice werden häufig gelobt. Auch bei den verschiedenen Tests von unabhängigen Instituten wird der Kundenservice in der Regel als Pluspunkt hervorgehoben. Auch die Webpräsenz des Direktversicherers lässt keine Wünsche offen.

Als Direktversicherer gibt es bei der AllSecur keine Möglichkeit, einen Berater vor Ort aufzusuchen. Zudem hat man sich auf den Online-Vertrieb spezialisiert, so dass Verträge ausschließlich online abgeschlossen werden können.

jetzt zum Anbieter  »

Prämienermittlung

Wie teuer eine Autoversicherung für den Versicherungsnehmer ist, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Es gibt bestimmte Merkmale, die sich positiv auf die Prämie auswirken. Eines der deutlichsten Merkmale ist fraglos die Schadenfreiheitsklasse. In hohen Freiheitsklassen lässt sich ein Großteil der Prämie sparen. Außerdem betrachtet die Versicherung Risikomerkmale wie Fahreralter, Fahrzeugtyp, Regionalklasse oder Kilometerleistung. Sie berechnet dann, wie wahrscheinlich es ist, dass der Versicherungsnehmer eine der Leistungen in welchem Umfang in Anspruch nehmen muss, und unterbreitete ihm auf dieser Grundlage eine möglichst günstige Prämie.

Mallorca-Police

Die Mallorcapolice schützt Fahrer von Leihwagen im Ausland vor Forderungen. Sie erhöht die Versicherungssumme der Kfz-Haftpflicht auf deutsches Niveau. Sie ist deswegen eine sinnvolle Zusatzleistung, weil die Versicherungssummen im Ausland häufig deutlich unter denen in Deutschland gesetzlich geforderten liegen, die Schadenssumme jedoch in der Regel nicht oder nur minimal unter deutschem Durchschnitt liegt.

Einstufung

Die meisten Autoversicherer bieten es an, Schadenfreiheitsrabatte von einer anderen Person zu übernehmen. Die Kriterien können allerdings unterschiedlich sein. Meistens können Rabattübertragungen jedoch dann durchgeführt werden, wenn der Übernehmende glaubhaft machen kann, dass er das Fahrzeug des Abgebenden nicht nur gelegentlich gefahren ist. Zudem muss der Abgebende der Übertragung zustimmen. Ist der Abgebende verstorben, ist eine Übertragung auch durch die Vorlage einer Sterbeurkunde möglich.

Wie viele schadensfreie Jahre übertragen werden können, hängt auch vom Autoversicherer ab. In der Regel ist es jedoch möglich, die schadensfreien Jahre in den neuen Vertrag zu übernehmen, in denen der Übernehmende den Führerschein besaß.

Eine Rückübertragung der Prozente ist nur unter Eheleuten möglich.

AllSecur Webseite

Details im Überblick

LeistungDetails
Deckungssumme Haftpflicht100 Millionen
Deckungssumme PersonenschädenDie Leistung ist je nach Tarif auf 12 oder 15 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
RabattschutzJa, als Zusatzmodul
Schäden alle TierartenJa, je nach Tarif
Folgeschäden TierbissJa, bis 3.000 Euro
Mallorcapolice integriertJa, je nach Tarif
Neupreiserstattung (Totalschaden, Entwendung)6 – 24 Monate
Kaufpreiserstattung / Restwert (Gebrauchtfahrzeuge)6 – 24 Monate
Verzicht Einwand grober FahrlässigkeitJa
ParkschädenNein
Fahrzeugzubehör beitragsfrei1.000 Euro, 5.000 Euro oder 10.000 Euro
Freie WerkstattwahlJa, sonst 15 % Rabatt
zusätzliche BausteineJa
Einstufung Zweitwagenbis in SF2
OnlineabschlussJa
ServiceerreichbarkeitSehr gut

Erfahrungen

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit & Bewertung zur AllSecur Autoversicherung

Die AllSecur Autoversicherung wird in drei unterschiedlichen Tarifen angeboten. Der Kunde ist zudem in der Lage, aus zahlreichen Zusatzversicherungen zu wählen. Im Gegensatz zu vielen anderen Autoversicherern füllt die AllSecur den Leistungskatalog der Tarife also nicht von vorneherein mit Zusatzbausteinen, bei denen es häufig mehr Sinn ergeben würde, sie separat abzuschließen. Abgesehen von der nachbesserungswürdigen Deckung bei Wildschäden bietet die AllSecur ein solides Angebot.

Inhalt

Jetzt mehrere Anbieter vergleichen! »

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben