Cookies

Cookie-Nutzung

DBV Autoversicherung

DBV Logo

Vorteile
  • Leistungsstarke Tarife
  • Umfassender Schutz in der Haftpflicht
  • Zweitwagen kann in SF-Klasse 5 eingestuft werden
  • Fahranfänger können unter Umständen in SF-Klasse ½ eingestuft werden
  • Kein Einwand der groben Fahrlässigkeit oder „neu für alt“ für mindestens 4 Jahre
  • Lange Neu- und Kaufpreisentschädigung von bis zu 36 Monaten
Nachteile
  • Kostenintensiv
Bewertung
  1. Haftpflicht: 90%

  2. Teilkasko: 100%

  3. Vollkasko: 100%

  4. Kundenservice: 100%

  5. Fazit: Kostenintensiv aber auch leistungsstark

    sehr gut

» Erfahrungen lesen () «

Testsiegel: DBV Autoversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel

Direkt zu den Themen: Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die DBV ist ein Spezialversicherer für Angestellte des Öffentlichen Dienstes und Beamte. Seit 2006 gehört das Unternehmen zum französischen Versicherungskonzern AXA. Trotz der Spezialisierung beschäftigt die DBV derzeit rund 1.400 Mitarbeiter und hat knapp 1,2 Millionen Kunden.

Die DBV kann zudem auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1871 wurde die Lebensversicherungsanstalt für die Armee und Marine gegründet, die sich 1929 mit der Preußischen Rentenversicherungsanstalt und der Kaiser-Wilhelm-Spende zusammenschloss. Es entstand die Deutsche Beamten-Versicherung öffentliche Lebens- und Renten Versicherungsanstalt, die in den 1990ern Teil der Schweizer Winterthur-Gruppe wurde, bevor sie von Axa übernommen wurde.

Die drei Tarife der DBV

Die Tarifstruktur bei der DBV

Die Autoversicherung der DBV kann in zwei unterschiedlichen Tarifen abgeschlossen werden, wobei die DBV teilweise sehr eng mit dem Mutterkonzern zusammenarbeitet. So lässt sich über die DBV auch der mobil online-Tarif der Axa buchen. Die Tarife heißen derzeit „mobil komfort“ und „mobil kompakt“.

Über den Zusatzbaustein „Premium“ kann der Leistungsumfang in der Vollkaskoversicherung erweitert werden. „Schadenservice Basis“ ermöglicht es hingegen, durch Werkstattbindung von günstigeren Versicherungsprämien zu profitieren. Der „online“-Tarif belohnt Kunden, die auf Beratung vor Ort und die Zustellung der Versicherungsunterlagen auf dem Postweg verzichten, mit einem Rabatt.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Zwei Tarife mit gutem Leistungsumfang, kein kostengünstiger Tarif.
  • Werkstattbindung „Schadenservice Basis“ vergünstigt die Versicherungsprämie.
  • Premium-Baustein erweitert die Leistungen der Autoversicherung.
  • Die Versicherungssumme beträgt 100 Millionen Euro, die Leistung ist auf 15 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
  • Weitere Bausteine: Fahrerschutz, Schutzbrief, Mobilitätsgarantie, Rabattschutz Top und Premium-Tarif.
  • Einstufung des Zweitwagens in SF-Klasse 5 möglich.
  • Kein Verzicht auf Einwand grober Fahrlässigkeit sowie kein Abzug neu für alt für mindestens vier Jahre.
  • Außergewöhnliche lange Kauf- und Neupreisentschädigung von bis zu 36 Monate durch Premium-Baustein.

Die Leistungen der Autoversicherung

Die Leistungen der Autoversicherung

LeistungDetails
HaftpflichtSo ist die Versicherungssumme in der Haftpflicht auf 100 Millionen Euro pauschale Deckungssumme und 15 Millionen Euro je Person und Schadensfall maximiert. In die Haftpflichtversicherung der DBV ist außerdem eine Mallorca-Police integriert, die zudem nur im Kompakt auf Europa beschränkt ist. Im Komfort gilt diese hingegen mit Ausnahme der USA und Kanada weltweit. Außerdem sind hier sogar Eigenschäden unter bestimmten Bedingungen bis zu einer Höhe von 100.000 € jährlich versichert. Kunden des Komforttarifs der Autoversicherung der DBV können im europäischen Ausland außerdem von einer Schadenersatzversicherung profitieren.

Versicherungsnehmer haben zudem die Möglichkeit, den Versicherungsumfang mit Zusatzbausteinen zu erweitern. Im Angebot befinden sich ein Rabattschutz, eine Fahrerschutzversicherung und ein Schutzbrief.

KaskoDie Kasko-Versicherung der DBV bietet schon im Kompakt eine umfangreiche Absicherung. So sind auch dort Zusammenstöße mit Tieren aller Art versichert und Tierbissschäden werden inklusive Folgeschäden bis 3.000 € ersetzt. Zudem verzichtet die DBV auf den Einwand grober Fahrlässigkeit und auf den Abzug neu für alt. Im Kompakt gilt dies allerdings nur in den ersten vier Jahren nach der Erstzulassung und schließt die Bereifung nicht ein.

Kunden des Komfort-Tarifes können zudem von einer erweiterten Elementarschadendeckung und einer Allschadendeckung profitieren.

Die Sonderausstattung ist im Kompakt bis 5.000 € mitversichert, im Komfort entfällt eine Begrenzung.

Die Neuwertentschädigung gilt im Kompakt 12 Monate, im Komfort 24 Monate und kann durch den Premium-Baustein auf 36 Monate aufgestockt werden. Gleiches gilt für die Kaufpreisentschädigung. Danach bietet die Kaskoversicherung im Komfort eine Erhöhung des Wiederbeschaffungswertes um 10 Prozent.

Der Premium-Baustein bietet außerdem einen Autoinhaltschuss, telefonische Erstberatung durch einen Anwalt und Smart-Repair bei Kleinschäden.

ZweitwagenDie DBV bietet die Einstufung des Zweitwagens in die SF-Klasse 5. Dafür muss der Versicherungsnehmer die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Der Versicherungsnehmer oder sein Partner haben bei der DBV bereits einen Pkw versichert, der mindestens in SF-Klasse 5 eingestuft ist.
  • Es gibt keine anderen Fahrer außer dem Versicherungsnehmer und seinen Partner.
  • Alle Fahrer sind mindestens 23 Jahre alt.
  • Der Versicherungsnehmer besitzt seinen Führerschein seit mindestens drei Jahren.
  • Der Zweitwagen wird nur privat oder freiberuflich genutzt.
  • Das Zweitfahrzeug wird nicht mehr als 25.000 km jährlich gefahren.

Darüber hinaus ist auch eine Einstufung in SF-Klasse ½ möglich. Dafür muss bereits ein Wagen auf den Versicherungsnehmer oder seinen Ehe- oder Lebenspartner zugelassen worden sein, der mindestens in SF-Klasse ½ eingestuft worden ist.

KundenserviceDie DBV lässt ihren Kunden in der Regel wenig Grund zur Klage. Dementsprechend sind die Gesamtzufriedenheit und die Weiterempfehlungsquote der Bestandskunden auch vergleichsweise hoch. Die Zufriedenheit mit dem Schadenservice schneidet im Branchendurchschnitt sehr gut ab.

jetzt zum Anbieter  »

Prämienermittlung

Für die Ermittlung der Versicherungsprämie für die Autoversicherung nutzt die DBV verschiedene Merkmale. Zu ihnen zählen die Art des Fahrzeugs und seine Verwendung, seine Typklasse, sein Zulassungsbezirk und seine jährliche Fahrleistung. Auch das Alter des Fahrzeuges und wie lange es bereits dem Versicherungsnehmer gehört, fließen in die Berechnung mit ein. Die Versicherungsprämie errechnet sich außerdem auch nach dem Beruf des Versicherungsnehmers, die Dauer der Schadensfreiheit und ob es andere Fahrzeugnutzer gibt. Hierbei spielt auch das Geschlecht und Alter des jüngsten Fahrzeugnutzers eine Rolle. Außerdem gewährt die DBV einen Nachlass, wenn der Versicherungsnehmer selbst genutztes Wohneigentum besitzt und dieses bei der DBV oder der AXA Gruppe versichert ist.

Mallorca-Police

Die Mallorca-Police sichert Schäden ab, die im Ausland bei der Nutzung von Mietwagen entstehen und nicht von der dortigen Haftpflichtversicherung gedeckt werden. Da die gesetzliche Mindestleistung in Deutschland häufig höher ist, als in anderen Ländern, bieten viele Versicherungsunternehmen mit der Mallorca-Police die Möglichkeit, diese Lücke zu decken.

Fahranfänger

Wer keinen Schadensverlauf übernehmen kann, wird von der DBV in die SF-Klasse 0 eingestuft. Er muss damit den vollen Versicherungsbeitrag in der Haftpflichtversicherung und 80 % der Prämie in der Vollkaskoversicherung bezahlen.

Ist auf einen der Elternteile einen Pkw zugelassen, der bei der DVV versichert und mindestens in SF-Klasse ½ eingestuft ist, können Fahranfänger ebenfalls eine Einstufung in SF-Klasse ½ erreichen. Allerdings darf das Fahrzeug maximal eine Leistung von 66 kW besitzen. Außerdem darf für keinen der Elternteile eine weitere Kfz-Haftpflichtversicherung bestehen oder bestanden haben, bei der ein Pkw aufgrund von Schäden schlechter als in die SF-Klasse ½ eingestuft ist oder war.

Die Webseite der DBV

Details im Überblick

LeistungDetails
Deckungssumme Haftpflicht100 Millionen
Deckungssumme PersonenschädenDie Leistung ist auf 15 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
RabattschutzZusatzbaustein
Schäden alle TierartenJa
Folgeschäden TierbissJa, bis 3.000 Euro
Mallorcapolice integriertJa, teilweise sogar weltweit
Neupreiserstattung (Totalschaden, Entwendung)Bis 12 Monate im Kompakt, 24 Monate im Komfort und mit Zusatzbaustein 36 Monate
Kaufpreiserstattung / Restwert (Gebrauchtfahrzeuge)Bis 12 Monate im Kompakt, 24 Monate im Komfort und mit Zusatzbaustein 36 Monate
Verzicht Einwand grober FahrlässigkeitJa
ParkschädenNein
Fahrzeugzubehör beitragsfrei5.000 Euro im Kompakt, unbegrenzt im Komfort
Freie WerkstattwahlJa, Werkstattbindung freiwillig
zusätzliche BausteineJa
Einstufung ZweitwagenSF-Klasse 5 möglich
OnlineabschlussJa
ServiceerreichbarkeitSehr gut

Erfahrungen

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit & Bewertung zur DBV Autoversicherung

Die Autoversicherung der DBV ist fraglos eines der leistungsstärksten Angebote, die derzeit auf dem Markt ist. Wer eine umfassende Absicherung wünscht, erhält durch den Komfort-Tarif und den Zusatzbaustein Premium fast alle Leistungen, die derzeit angeboten werden. Doch auch der Kompakt-Tarif ohne weitere Bausteine kann sich bei vielen anderen Versicherungsgesellschaften mit den Tarifen mit dem größten Leistungsumfang messen.

Dafür sind alle Tarife jedoch auch dementsprechend kostenintensiv und richten sich fraglos eher an Gutverdiener, die eine umfangreiche Absicherung wünschen. Ein sehr kostengünstiges Angebot fehlt.

Inhalt

Jetzt mehrere Anbieter vergleichen! »

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben