Cookies

Cookie-Nutzung

EUROPA Autoversicherung

EUROPA Logo

Vorteile
  • Günstige Versicherungsbeiträge
  • Zweitwagen Einstufung SF3
  • Tarifstruktur übersichtlich
  • Freiwillige Werkstattbindung mit 15 Prozent Rabatt
  • Gute Versicherungssumme in der Haftpflicht
Nachteile
  • Kaum zusätzliche Leistungen
  • Service könnte verbessert werden
  • Sonderausstattung bis 5.000 € versichert
Bewertung
  1. Haftpflicht: 80%

  2. Teilkasko: 90%

  3. Vollkasko: 90%

  4. Kundenservice: 60%

  5. Fazit: Punktet durch günstige Prämie

    gut

» Erfahrungen lesen () «

Testsiegel: EUROPA Autoversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel

Direkt zu den Themen: Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die Europa Versicherung ist der Direktversicherer der Continentale. Die Geschichte der Versicherungsgesellschaft geht auf die Europa Krankenversicherung AG in Köln im Jahr 1959 zurück. Zehn Jahre später gründete sich die Europa Lebensversicherung AG, 1975 wurde die Gesellschaft um die Europa Sachversicherung AG ergänzt. Im Jahr 1983 wurde sie durch die Continentale übernommen. Als Direktversicherer beschäftigt sie einen kleinen Mitarbeiterstamm von 86 Angestellten. Sie erzielte 2014 einen Umsatz von 412 Millionen Euro und gehört damit zu den kleineren Versicherern. Sie ist dennoch ein Vollspartenversicherer.

Basis und Komfort – die beiden Tarife von EUROPA

Die Tarifstruktur von EUROPA

Die Autoversicherung der Europa wird in zwei verschiedenen Tarifen angeboten. Zur Auswahl stehen der Basis-Tarif und der Komfort-Tarif. Zusatzbausteine werden kaum geboten. Lediglich ein Rabattschutz, eine Gap-Deckung und ein Schutzbrief können zusätzlich gebucht werden. Die Haftpflichtversicherung wird pauschal über eine Deckungssumme von 100 Mio. Euro abgeschlossen.

Es ist im Rahmen der Kaskoversicherungen möglich, den Versicherungsbeitrag durch eine Werkstattbindung zu senken. Sie ist unter der Option „Spar-Kasko“ wählbar und ermöglicht einen

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Zwei Tarife: Basis- und Komfort-Tarif
  • Zusatzbausteine: Schutzbrief, Rabattschutz und Gap-Deckung
  • Versicherungssumme: 100 Millionen Euro, die Leistung ist auf 12 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
  • Werkstattbindung ermöglicht einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent.
  • Einstufung des Zweitwagens maximal in SF 3.
  • Sonderausstattung nur bis 5.000 Euro versichert.
  • Günstige Versicherungsprämie.
  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit nur im Komfort.

Die Leistungen der Autoversicherung

Die Leistungen der Autoversicherung

LeistungDetails
HaftpflichtDie Autoversicherung wird über eine Deckungssumme von 100 Millionen Euro abgeschlossen. Pro Person und Ereignis ist die Leistung in beiden Tarifen auf 12 Millionen Euro maximiert.

Eine Mallorca-Police ist lediglich im Komfort erhältlich. Wer zahlreiche Zusatzleistungen buchen möchte, kann dies leider nicht tun. Zur Auswahl stehen neben einem Rabattretter lediglich eine GAP-Deckung für Leasing-Fahrzeuge und ein Schutzbrief.

Die Versicherung bietet den Rabattschutz im Rahmen der Haftpflichtversicherung unter recht strengen Bedingungen an. Voraussetzung ist, dass alle Fahrer mindestens 24 Jahre alt sind, der Wagen mindestens in SF 5 eingestuft worden sind und in den vergangenen Jahren keine Vorschäden gemeldet wurden.

KaskoDie Europa Versicherung bietet im Basis weder eine erweiterte Wildschadendeckung an, noch ersetzt sie Schäden durch Tierbisse. Im Komfort sind hingegen Zusammenstöße mit Tieren aller Art und Tierbiss inklusive Folgeschäden bis 5.000 Euro versichert.

Im Basis wird nicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit verzichtet. Zudem gilt die Neuwertentschädigung nur für drei Monate nach dem Kauf des Fahrzeugs. Im Komfort gibt es hingegen keine Leistungskürzungen aufgrund grober Fahrlässigkeit und die Neuwertentschädigung beträgt 18 Monate. In beiden Tarifen ist Sonderausstattung nur bis zu einem Wert von 5.000 Euro beitragsfrei mitversichert.

Die Europa bietet auch im Rahmen der Vollkaskoversicherung einen Rabattschutz. Bedingung ist hier jedoch nicht nur, dass alle Fahrer mindestens 24 Jahre alt sind, der Wagen mindestens in SF 5 eingestuft worden sind und in den vergangenen Jahren keine Vorschäden gemeldet wurden. Darüber hinaus darf der Versicherungsnehmer keine Selbstbeteiligung in der Vollkasko unter 300 Euro wählen.

ZweitwagenEs wird eine Sondereinstufung des Zweitwagens in eine günstigere Schadensklasse ermöglicht. Wer bereits einen anderen PKW versichert hat, der mindestens in SF-Klasse ½ eingestuft ist, kann diese Einstufung auch beim Zweitwagen erreichen. Er zahlt dann in der Haftpflicht 75 Prozent und in der Vollkasko 55 Prozent des ursprünglichen Versicherungsbeitrages.

Hat der Versicherungsnehmer einen Erstwagen versichert, der mindestens in SF 3 ist, kann er eine Sondereinstufung erreichen, die in etwa den gleichen Nachlass gewährt. Allerdings müssen er und alle weiteren Fahrer älter als 23 Jahre alt sein und der Halter des PKWs müssen der Versicherungsnehmer oder Partner sein.

KundenserviceDie Europa ist nicht unbedingt der Autoversicherer, der sich durch einen besonders umfangreichen Service hervortut. Der Antragsservice wird als unterdurchschnittlich bewertet und viele Kunden beklagen die teilweise schlechte Erreichbarkeit.

jetzt zum Anbieter  »

Prämienermittlung

Die Prämie für die Autoversicherung hängt von verschiedenen Kriterien ab. Entscheides Merkmal ist die Wahrscheinlichkeit, mit der der Versicherungsnehmer die Leistung in Anspruch nimmt. Sie wird durch verschiedene Faktoren ermittelt, die sich hauptsächlich auf die Unfallstatistik stützen. Deswegen sind beispielsweise manche Fahrzeuge teurer als andere. Wird ein Automodell besonders häufig in Unfälle verwickelt, schließt die Autoversicherung daraus auf ein erhöhtes Unfallrisiko. Gleiches gilt für andere Faktoren wie die Regionalklasse, die jährliche Kilometerleistung, Anzahl und Alter der Nutzer und die Schadenfreiheitsklasse.

Darüber hinaus gibt es verschieden Faktoren, die einen Rabatt zur Folge haben können. Eltern mit Kindern unter 16 Jahre verursachen beispielsweise deutlich weniger Unfälle als der Durchschnitt, sodass viele Versicherer einen Rabatt gewähren.

Außerdem spielt die Leistung des Tarifes eine wichtige Rolle. Je mehr Leistungen und je höher die Versicherungssumme, umso höhere Beträge muss der Versicherer aufbringen. Außerdem spielt auch sein Geschäftsmodell eine wichtige Rolle. Muss die Versicherungsgesellschaft viele Filialen unterhalten und Mitarbeiter entlohnen, wirkt sich dies ebenfalls auf die Versicherungsprämie aus.

Mallorca-Police

Die Mallorcapolice gilt bei Mietwagen im europäischen Ausland. In manchen Fällen liegt die Leistung der mit dem Mietvertrag abgeschlossenen Haftpflichtversicherung weit unter der empfohlenen Versicherungssumme. Eine Mallorca-Police wird mit der deutschen Haftpflichtversicherung abgeschlossen und ergänzt die Leistung der Mietwagenversicherung soweit, dass sie mindestens die in Deutschland gesetzlich geforderte Mindestdeckung erreicht.

Fahranfänger

In vielen Versicherungen werden Fahranfänger besonders ungünstig eingestuft und bezahlen bis zu 240 Prozent der Prämie. Wer bereits Fahrerfahrung mit einem Familienfahrzeug sammeln konnte, kann hiervon jedoch bei den meisten Versicherungen profitieren. Zudem ist es auch möglich, die Schadenfreiheitsklasse zu übertragen. Da diese vom ursprünglichen Versicherungsnehmer dann nicht mehr genutzt werden kann, empfiehlt sich dies hauptsächlich zwischen Großeltern und Enkeln. In der Regel ermöglichen viele Versicherungen eine günstigere Einstufung, wenn der Versicherungsnehmer seinen Führerschein seit mindestens drei Jahren besitzt. Es kann sich also sogar lohnen, mit der eigenen Autoversicherung etwas abzuwarten.

Die Webseite der EUROPA Versicherung

Details im Überblick

LeistungDetails
Deckungssumme Haftpflicht100 Millionen
Deckungssumme PersonenschädenDie Leistung auf 12 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis maximiert.
RabattschutzOptional buchbar
Schäden alle TierartenJa, jedoch nicht im Basis
Folgeschäden TierbissJa, im Komfort bis 5.000 Euro
Mallorcapolice integriertJa, im Komfort
Neupreiserstattung (Totalschaden, Entwendung)3 oder 18 Monate
Kaufpreiserstattung / Restwert (Gebrauchtfahrzeuge)Nein
Verzicht Einwand grober FahrlässigkeitJa, im Komfort
ParkschädenNein
Fahrzeugzubehör beitragsfrei5.000 Euro
Freie WerkstattwahlJa
zusätzliche BausteineJa
Einstufung ZweitwagenMax. SF3
OnlineabschlussJa
Serviceerreichbarkeitokay

Erfahrungen

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit & Bewertung zur EUROPA Autoversicherung

Die Autoversicherung der Europa zählt für die meisten Versicherungsnehmer zu den günstigsten Alternativen auf dem Markt. Sie kann durch eine übersichtliche Tarifstruktur punkten, muss jedoch Abzüge beim Service hinnehmen. Der Basis-Tarif ist vor allem in der Haftpflichtversicherung empfehlenswert. Im Rahmen der Kaskoversicherung sind die Leistungen hingegen deutlich geringer als im Komfort-Tarif. Dieser ist unter vielen Versicherungsbedingungen nur wenige Euro im Monat teurer, sodass Interessenten diesen – eventuell mit Werkstattbindung –in Betracht ziehen sollten, wenn sie eine umfassendere Absicherung wünschen.

Bedauerlich ist allerdings, dass Sonderausstattungen unabhängig vom Tarif bis maximal 5.000 Euro beitragsfrei mitversichert sind.

Inhalt

Jetzt mehrere Anbieter vergleichen! »

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben